Sadow Parish 2010

Sadow Parish 2010

Wednesday, October 12, 2016

Pastor Family Bernhardi Report from Ronny Suske

Again a report on my family history researched by Ronny Suske.  Here it is:




Bericht
zur
Familienforschung

- BERNHARDI -


Ronny Suske
Sachsenhöhe 30
D-04178 Leipzig
Tel.: +49-172-9684583


Vorwort

Dieser Bericht beinhaltet die Erforschung der Vorfahren aus der Familie Bernhardi.

Die Personen erhalten zur Verdeutlichung der familiären Zusammenhänge fiktive Kekulé-Ahnenziffern.

Über jeder Personeninformation sind folgende Quellangaben vermerkt:

Kekulé                 Name der
Ahnenziffer      Person
 



1
Max Mustermann

Musterstadt
Taufe
1853 Nr. 1, fol. 84

                                Gemeinde                                         Art der Quelle                           Quellangabe

Weitere Forschungsmöglichkeiten wurden rot markiert.

Die Forschung wurde durchgeführt in:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Colditz - Lastau
An der Kirche 5
D-04680 Colditz





1
Gotthelf Christian Bernhardi

Colditz
Taufe
1723 Nr. 14, S. -
                               * 19.03.1723 Colditz
                               ~ 20.03.1723 Colditz

XIV.
H M Gottlieb Bernhardi Pastoral-
Substitut
Fr Anna Dorothea                     d. 20t.
Gotthelf Christian, geb. d 19t. get.
H Theodorus Pfaus […] Accis-
Inspector
Fr Anna Juliana, M Clem. Thie=
mens Past u Sup. Ehel.
H Johann Andreas Schulzes Ammts-
RenthVerwalter





3
Anna Dorothea Kannegießer


Taufe

                               * ca. 1680 Kolkau

Noch nicht in den KB von Seelitz nachgesehen.


2 – 3
Gottlieb Bernhardi – Anna Dorothea Kannegießer

Colditz
Aufgebot
1715 Nr. 6, S. -
                               oo 1715 Kolkau

VI
H M Gottlieb Bernhardi Pastor Substitutus
allhier weyl. Hn M Christian Bernhardi Archidiac.
in Mitweyda Ehel. Sohn mit
Jgfr Anna Dorothea weyl. Thoma Kannen Gießers
Adel. Bedientens zu Kolckau Ehel. ältisten Tochter
Dom Jubilate Cantate u. Rogate; Copul. z Kolckau


2 – 3
Gottlieb Bernhardi – Anna Dorothea Kannegießer

Seelitz
Trauung

                               oo 1715 Kolkau

Kolkau gehört zur Pfarrei Seelitz. In Kolkau gibt es keine Kirche. Daher ist der Traueintrag in den KB von Seelitz zu finden. Möglicherweise fand aber die Trauung im Schloss oder in einer Schlosskapelle in Kolkau statt, wo der Schwiegervater vor seinem Tod arbeitete.
Noch nicht in den KB von Seelitz nachgesehen.


2 – 3
Kinder


2.1
Johanna Dorothea Bernhardi

Colditz
Taufe
1717 Nr. 65, S. -
                               * 26.12.1717 Colditz
                               ~ 27.12.1717 Colditz

LXV.
Herr M. Gottlieb Bernhardi Past. Substitutus
Fr. Anna Dorothea
Johanna Dorothea, gebohren den 26. Dec:
frühe halb 5. Uhr, getaufft den 27. dito.
Frau Johanna Henrietta von Ölßnitz uf Zschirla,
Herr Johann George Tischer, Amtmann,
Fräul. Augusta Christiana von Taubenheim
auf Kolickau, anstatt derer Jungfer
Christina Maria, Herr M. Clemens
Thiemens, Superintendentis alhier Ehel.
Jungfer Tochter.




2.2
Johann Gottlieb Bernhardi

Colditz
Taufe
1720 Nr. 20, S. -
                               * 30.04.1720 Colditz
                               ~ 01.05.1720 Colditz

XX.
H M Gottlieb Bernhardi, Pastoral=
Substitut allhier
Anna Dorothea
Johann Gottlieb, geb. d. 30 April. get 1 May.
H Johann Christoph von Taubenheim,
hochfürstl. Gothaischer Ammts=Haupt-
Mann z. Roda,
Fr Salome Hn M. Ehrenfried
Lechla Past z Groß=Petzschkau Ehel.
H Johann Carrl Schneider Cantor
allhier


2.3
Gotthelf Christian Bernhardi à siehe # 1





6
Thomas Kannegießer


Tod

                               + vor 1715 Kolkau

Noch nicht in den KB von Seelitz nachgesehen.


Er war von Beruf „Adel. Bedienter“ (siehe 2-3 – Trauung). Daher war er Angestellter der adligen Familie von Taubenheim, die in Schloss in Kolkau lebte.


No comments:

Post a Comment